Anders lesen und lernen e.V.  Der Hörlehrbuchclub   Ritter Kunibert hilft denen, die nicht lesen können

Eine sagt's der anderen

WiB

Vorlesen

Aktuelles

Neueste Meldung

01. Juni 2018

Stellungnahmen zum Entwurf des Gesetzes zur Umsetzung des Marrakeschvertrages

Alle Stellungnahmen finden sich auf der Website des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz:

http://www.bmjv.de/SharedDocs/Gesetzgebungsverfahren/DE/Marrakesch-Richtlinie.html

mehr...

26. April 2018

Aktionstage der Aktion Mensch rund um den 5. Mai im Landkreis Starnberg: "Inklusion von Anfang an"

Die Arbeitsgemeinschaft für Behindertenfragen | Inklusionsbeirat für den Landkreis Starnberg (Anders lesen und lernen e.V. ist hier Mitglied) lädt ein, sch für Vielfalt & Teilhabe stark zu machen.

Zur "Bunte-Bande"-Vorlesereihe gehören Lesungen in Berg, Gilching, Niederpöcking, Seefeld (hier findet die Lesung des Vereins statt), Starnberg und Wörthsee. Außerdem gibt es eine Filmvorführung mit Podiums-Diskussion und eine Überraschungsparty. Einzelheiten zu allen Veranstaltungen im Flyer der Arbeitsgemeinschaft und speziell zur Lesung von Anders lesen und lernen im Flyer Bunte Bande

20. April 2018

Der Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Marrakesch-Richtlinie liegt vor

Endlich! Der Referentenentwurf mit dem Datum 20.04.2018 he ißt mit vollem Titel "Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Marrakesch-Richtlinie über einen verbesserten Zugang zu urheberrechtlich geschützten Werkenzugunsten von Menschen mit einer Seh- oder Lesebehinderung". In Kraft treten soll das Gesetz am 1. November 2018.

mehr...

Alle Meldungen


 

Nächster Termin

08. September 2018

Weltbildungstag | Weltalphabetisierungstag

Den internationalen Aktionstag "Weltbildungstag/Weltalphabetisierungstag" gibt es seit 1967. 1966 hatte ihn die UNESCO proklamiert; http://www.unesco.de/bildung/

18. September 2018

Tag des heiligen Josef von Copertino, des Heilgen der Legastheniker und Analphabeten

Josef Desa, der heilige Josef von Copertino, muss auch der Heilige der Legastheniker und Analphabeten sein. Er lebte im 17. Jahrhundert (17. Juni 1603-18. September 1663) und gilt als Schutzpatron der Schüler, Prüflinge und Flieger. Besonders schwer tat er sich mit Lesen und Schreiben, deshalb muss er auch der Heilge der Legastheniker und Analphabeten sein.

Alle Termine

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden