Anders Lesen und Lernen e.V.

Ritter Kunibert hilft
denen, die nicht
lesen können



{if genderM}Sehr geehrter Herr {title} {surname}{endif genderM}{if genderW}Sehr geehrte Frau {title} {surname}{endif genderW}{if genderIF}Sehr geehrte Damen und Herren{endif genderIF},

am Freitag abend in der nächsten Woche findet unsere Mitgliederversammlung statt. Am Tag darauf lädt die FDP-Fraktion im Landdtag zum Ganztagsschulkongress ins Maximilianeum ein und die bildungspolitische Sprecherin Renate Will, MdL, wir dort auch unseren Brief an Lehrerinnen und Leherer aller Schularten, Eltern von Schulkindern und alle an Schule Interessierten auslegen; vgl. dazu auch die jüngste Meldung.

Zur Information sind unten weitere Meldungen und Termine angefügt.

Viele Grüße

Margita Gürtler

P.S.: Dieser Newsletter ist ein Test. Da könnte es sein, dass noch nicht alles stimmt ... etwa in der Anrede. In diesem Fall bitte ich um Verständnis und um Mitteilung, damit der Fehler behoben werden kann.

Das waren die letzten Meldungen


03. März 2022

Weitergesagt: Hilfe für die Ukraine

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinden,

auch wir wollen den Opfern des Krieges in der Ukraine helfen und würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen!

Dringend benötigt werden insbesondere:

 Isomatten, Schlafsäcke, Bettwäsche, Luftmatratzen, Hygieneartikel (z.B. Seife, Babylotion, Wundcreme, Zahncreme aber auch Windeln)

 Medizinische Verbandmittel, Mund-Nasen-Schutz, Ohropax, nicht verschreibungspflichtige Schmerzmittel etc.

 Müsliriegel, Konserven, Instantsuppen, Babynahrung

 

Bitte keine Kleidung. Sie können Ihre Sachspenden (bitte möglichst bereits in Kartons verpackt) am Samstag, den 5. März 2022 von 11 – 14 Uhr an folgenden Orten abgeben:

 Pfarrheim Hechendorf, Alte Hauptstraße 51, Hechendorf

 Haus Peter und Paul, Marienplatz 4, Oberalting

 Pfarrheim Wörthsee, Etterschlager Straße 47, Wörthsee

 

Wir bringen Ihre Spenden noch am gleichen Tag zur Ukrainisch-Katholischen Pfarrei Maria Schutz – Hl. Apostel Andreas in München, welche auch auf der Suche nach kurzfristigen Unterkunftsmöglichkeiten für Kriegsflüchtlinge ist. Sofern Sie hier Unterstützung leisten können, erreichen Sie die Pfarrei unter der Telefon-Nr. 089 65129090 oder www.ukr-kirche.de bzw. per Mail an ugkkm@t-online.de. Geldspenden wären an folgende Bankverbindung möglich (für Spendenbescheinigung bitte Name und Adresse angeben):

Empfänger: Apostolische Exarchie

Liga Bank München

IBAN: DE29 7509 0300 0102 1032 57

BIC: GENODEF1M05

Verwendungszweck: Kriegsopfer für die Ukraine

Ein herzliches Vergelt`s Gott für Ihre Solidarität!

 

V.i.S.d.P.: Roland Böckler (Pfarrer), Heidi Harsch (Pfarrgemeinderatsvorsitzende Oberalting), Nikolaus von Lüninck (Pfarrgemeinderatsvorsitzender Wörthsee), Gabi Stützer (Pfarrgemeideratsvorsitzende Hechendorf), Matthias Wenig (Pastoralratsvorsitzender) Pfarreiengemeinschaft Seefeld/Wörthsee, Marienplatz 4, 82229 Seefeld – www.pg-seefeld-woerthsee.de



Unsre Termine